Gesundsheitskonferenz Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

Logo Landkreis Schwäbisch Hall
Logo

Volltextsuche

Seiteninhalt

Kooperationsvereinbarung der Kommunalen Gesundheitskonferenz im Landkreis Schwäbisch Hall

Die Kommunale Gesundheitskonferenz wurde 2012 in Schwäbisch Hall eingerichtet.

Das zentrale Anliegen der Gesundheitsstrategie ist die Förderung und Erhaltung der Gesundheit der Menschen in Baden-Württemberg. Dazu gehört, die Gesundheit in allen Lebensphasen und Lebenswelten zu fördern. Außerdem soll Gesundheitsförderung und Prävention als vierte Säule neben Behandlung, Rehabilitation und Pflege fest verankert und die Gestaltung gesundheitsfördernder Lebenswelten als Querschnittsaufgabe  weiter entwickelt werden. Hier sollen chronische Erkrankungen, soweit sie durch beeinflussbare Risikofaktoren hervorgerufen werden, vermieden oder ihr Ausbruch hinausgezögert werden.

In der Kommunalen Gesundheitskonferenz können alle Akteure Handlungsempfehlungen  zur gesundheitlichen Versorgung im Bereich von Gesundheitsförderung, Prävention und kurativen Versorgungsstrukturen erarbeiten und zur Umsetzung vorschlagen. Dabei orientieren sie sich am kommunalen Bedarf.